Ekel oder „Schluck, du Stück“

Ganz ehrlich und ganz objektiv sehen die primären Geschlechtsorgane der Menschen eher seltenem und nicht besonders ansprechendem außerirdischem Gemüse ähnlich, als dass sie ästhetisch anregend wären. Dabei sollten sie ja eigentlich anregen. Ich weiß, wovon ich spreche, denn ich habe mehrere gesehen. Zusätzlich dazu bin ich auch noch Arzt. Sie – also diejenigen, die ich gesehen habe, […]

Weiterlesen "Ekel oder „Schluck, du Stück“"

Wie die Nase eines Mannes, so sein…

Johannes? Nein. So einfach ist es nicht. Auch die Schuhgröße und Handlänge geben keinen direkten Rückschluss auf die Länge des sogenannten besten Stückes des Mannes. Die Größe oder der Preis des vierrädrigen Fortbewegungsmittels gibt höchstens umgekehrt proportionale Hinweise. Sprich: je größer das Auto, desto kleiner usw. Aber ist es denn überhaupt wichtig, die Größe zu […]

Weiterlesen "Wie die Nase eines Mannes, so sein…"