Warum tun die mir das an?

Ich habe nach und nach Fächer ausgeschlossen, die ich nicht weiter vertiefen wollte. Manche Menschen wissen von Anfang an, was sie wollen. Bei mir war es nicht so. Ich ändere auch mal meine Meinung; oft sogar, wenn ich neue Informationen bekomme, die das erforderlich machen. Allerdings wusste ich von Anfang an, dass ich nicht Gynäkologe […]

Weiterlesen "Warum tun die mir das an?"

Die orale Strategie

Oralsex ist meistens etwas Feines. So ähnlich wie Pizza. Auch wenn sie schlecht, ist sie gut. Besonders dann, wenn man richtig großen Hunger hat. Da können die Kochkünste des (meist persischen) Pizzabäckers noch so schlecht sein: Hauptsache Pizza. So oder ähnlich dürften sich die Menschen denken, die Oralsex als Strategie einsetzen, um ihren Partner zu […]

Weiterlesen "Die orale Strategie"

Professionelle Distanz

Professionelle Distanz wird von Psychiatern und Psychotherapeuten besonders groß geschrieben. Distanz heißt in diesem Fall, dass die behandelnden Ärzte dem Abstinenzgebot folgen sollten. Natürlich nur hinsichtlich ihrer Patienten, allerdings dort sowohl in Bezug auf Alkohol als auch auf Sex. Bei Ärzten wird es zumindest ungerne gesehen, dass sie etwas mit ihren Patienten anzufangen;  gesetzliche Regelungen […]

Weiterlesen "Professionelle Distanz"

In guten Händen

Frauen und Männer haben eine unterschiedliche Herangehensweise, wenn es um Zahnbürsten geht. Er denkt: Die Batterie meiner elektrischen Zahnbürste ist leer? Dann nehme ich eben ihre. Sie denkt: Die Batterien von meinem Vibrator sind leer? Dann nehme ich halt meine elektrische Zahnbürste. So kommt es bei Paaren immer wieder zu Missverständnissen und zur unbeabsichtigten Vermischung […]

Weiterlesen "In guten Händen"

Da bleibt einem die Luft weg

Da bleibt einem die Luft weg, manchmal für immer. Was haben Michael Hutchence und David Carradine gemeinsam? Ihnen beiden ist einst in einem Hotelzimmer die Luft ausgegangen, besser gesagt: der Sauerstoff – und das für immer. Sie sind damit nicht allein. In den US of A sterben jedes Jahr zwischen 250 und 1000 Menschen an […]

Weiterlesen "Da bleibt einem die Luft weg"