Worum geht es?

Unglaubliche und wahre Geschichten von Sex, Tod und Medizin, die einen zum Staunen,  Lachen, und Weinen bringen. Für  Menschen mit Sinn für schwarzen Humor und Interesse an Sex, Tod und Medizin.

Unter anderem, allerdings nicht ausschließlich, für

  • Junge Ärzte, die in der Klinik tätig sind und gerne ein Sexleben hätten, das sie zu viel arbeiten lesen sie lieber über eines
  • Ärzte, die tatsächlich ein Sexleben haben und es verbessern möchten
  • Krankenschwestern (mit und ohne, wir hatten das schon)

Kommentar verfassen